Ruth Cohn Institut für TZI - Österreich

Wir sind ein Verein, in dem sich Menschen aus einer Vielzahl von Berufen aus dem In- und Ausland zusammengeschlossen haben. Allen ist die Themenzentrierte Interaktion (TZI) als Form lebendigen Lernens und Arbeitens bzw. Leitens ein gemeinsames Anliegen. Dazu nutzen wir überregionale bzw. internationale Kontakte, und wir setzen die TZI in unseren Arbeits- und Lebensfeldern ein. Wir lernen TZI als Methode kennen und prägen unsere Haltung. Durch ein vielfältiges Seminarangebot berufsbegleitender Fortbildung zum/zur TZI-Gruppenleiter/in leisten wir einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft.

Wir realisieren in autorisierter Form das Lehren und Lernen der Themenzentrierten Interaktion (TZI) in Österreich.

Das RCI-Österreich (vormals WILL-Österreich) besteht seit 1987 als Verein. Der Vereinsname wurde 2003 in Kooperation mit dem internationalen Dachverband von "WILL Österreich" zu "Ruth Cohn Institut für TZI - Österreich" geändert.

Die TZI-Gruppen in Südtirol und Ungarn stehen in Verbindung mit dem RCI-Österreich.

Wir treffen uns mehrmals jährlich zu Tagungen und Veranstaltungen, die für alle Interessierten offen sind. Diese Tagungen fördern das Kennenlernen der Mitglieder, die Weiterentwicklung des Vereins und die Auseinandersetzung mit Themen, die uns betreffen.

Neugierig geworden? Informieren Sie sich über die Vorteile einer Mitgliedschaft.