Von der Lebensbiografie zur Berufsbiografie - Alles Zufall oder was?

Kategorie:

Beschreibung

Entscheidungen für einen bestimmten Beruf, eine berufliche oder ehrenamtliche Tätigkeit, für eine Position oder Rolle werden nicht nur von rationalen Erwägungen gesteuert, sondern sie sind auch von  lebensgeschichtlichen Ereignissen und unbewussten Prozessen beeinflusst.

Auf der Spurensuche nach den Zusammenhängen zwischen meiner Lebensgeschichte, meiner Berufswahl und meiner beruflichen Entwicklung werden wir im Kurs folgenden Themen nachgehen:

  • die Bedeutung der Herkunftsfamilie für meinen beruflichen Werdegang,
  • familiäre Ressourcen und Stolpersteine auf diesem Weg,
  • biografische Ereignisse und Erfahrungen und deren Auswirkungen auf mein berufliches Handeln und vice versa,
  • familiäre, kulturelle und gesellschaftspolitische Werte und Normen als Hintergrund für meine  Berufswahl und -tätigkeit, und
  • mögliche  Konsequenzen aus meinen gewonnen Erkenntnissen.

Voraussetzungen

Keine

Leitung
Irmgard Brake
Wann? Wo?
Ort: 
St. Virgil Salzburg, 5026 Salzburg
Termin: 
Montag, 1. Oktober 2018, 10:30 Uhr bis Freitag, 5. Oktober 2018, 12:30 Uhr
Weitere Informationen

Kursart: Persönlichkeitskurs - P

Maximale TN-Zahl: 16

Kurskosten: 455,00 EUR (inkl.0% MwSt.) / Mitglieder
455,00 EUR (inkl.0% MwSt.) / Nichtmitglieder

Aufenthaltskosten: EZ/VP ca. 67,50 EUR; DT/VP ca. 55 EUR

Der Kurs kann nach Rücksprache mit der Leitung als A-Kurs angerechnet werden.

Anmeldung: bis 15.09.2018 beim RCI International

Erläuterung zur Anmeldefrist: Die Geschäftsbedingungen der Tagungshäuser lassen keine kurzfristigen Stornierungen zu. Um hohe Ausfallgebühren zu vermeiden, entscheidet die Kursleitung zum Termin des Anmeldeschlusses, ob die Anzahl der gemeldeten Teilnehmenden groß genug ist, um im Sinne der TZI arbeiten zu können. Deshalb ist es wichtig, sich vor diesem Termin anzumelden, auch wenn eine spätere Anmeldung gegebenenfalls noch möglich ist.