Kollegiale Beratung für meine Entwicklung nutzen

Herzliche Einladung zum TZI-Café in Wien:

Ruth Cohn hat uns viele Felder hinterlassen, mit denen wir soziale Prozesse steuern können. Um noch besser TZI anwenden zu können lohnt es sich zu überlegen, was man besonders üben will. Woran will ich arbeiten: an meiner teilnehmenden Haltung oder an meiner Chairperson? An meiner Methodenvielfalt oder an meiner Analysefähigkeit mit dem 4-Faktoren-Modell? An meiner Fähigkeit Themen zu formulieren oder der Umsetzung der Axiome?

Ich werde einen kurzen Überblick geben und dann sind alle eingeladen anhand von eigenen Beispielen zu überlegen, wo heuer der eigene TZI-Entwicklungsschwerpunkt liegen kann und soll. Ich freue mich auf ein Wiedersehen!

Leitung: Irene Kernthaler-Moser

WANN? Do, 2.2.2017, 18:30-21:00
WO? Bürogemeinschaft Diesterweg, Diesterweggasse 8/3, 1140 Wien

bitte um Anmeldung unter ausbildung@rci.at